Wir entfalten Potenziale!

Hauswart/in (IHK) inkl. Möglichkeit zum Erwerb von Zusatzzertifikaten: u.a. EuP, EfK, Brandschutzhelfer uvm.!

Hauswart/in (IHK)

Hauswart/in (IHK) inkl. Möglichkeit zum Erwerb von Zusatzzertifikaten: u.a. EuP, EfK, Brandschutzhelfer uvm.!

Hauswart/in (IHK)

Abschluss:

IHK-Zertifikat (Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg)
Teilnahmebescheinigung der JobSystems GmbH
Zusatzzertifikate*

Beginn/Ende:

06.12.2021 bis 17.06.2022

(Dauer ca. 6 Monate inkl. 1-monatigem Praktikum)

Unterrichtszeiten:

Montag bis Freitag von 7:30 bis 15:00 Uhr

Unterrichtsort:

Sankt Augustin, Arnold-Janssen-Straße 13

Zielgruppe:

Arbeitslose und Arbeitssuchende
-mit handwerklichem Geschick
-selbständigem Denken und Handeln
-Berufspraxis in einem handwerklichen/handwerksähnlichen Beruf
-und/oder ein Eignungstest bei uns als Bildungsträger

Kosten/Förderung:

Nach Prüfung der persönlichen Voraussetzung ist die 100% Förderung durch die Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit möglich.

Informationsflyer:

Wir beraten Sie gerne

Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeiten. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Ich bin an Hauswart/in Haustechniker/in (IHK) interessiert. Bitte um Kontaktaufnahme.


    Ihr Name

    Ihre E-Mail

    Ihre Tel.-Nr.

    Ich akzeptiere die Verwendung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung (erforderlich).


    Lehrinhalte:

     Sicherheit

    • Personensicherheit
    • Elektroanlagen/-sicherheit
    • Brandschutz
    • Entsorgung und Recycling

    Haustechnik

    • Grundlagen der Gebäudetechnik
    • Heizungsanlagen
    • Lüftungs- und Klimaanlagen
    • Sanitäranlagen
    • Durchführen von Kontrolltätigkeiten

     Gebäudeunterhalt

    • Physikalische und bautechnische Grundlagen
    • Gebäudereinigung (Außenflächen)
    • Garten- und Landschaftspflege
    • Sonnen- und Wetterschutz

    Organisation und Verwaltung

    • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
    • Voraussetzungen/Risiken der Selbstständigkeit, Kapitalbedarf, Haftung, SV-Pflicht u.a.
    • Wohnungswirtschaftliches Grundwissen
    • Kommunikation, Gesprächsführung in Konfliktsituationen, Kundenorientierung

    EDV-Anwendungen

    • Textverarbeitung, Tabellenkalkulation (Kassenbuchführung), Internet

    *Die Teilnehmer/-innen erwerben die folgenden Zusatzzertifikate während des Kurses:
    Grundlagen Sicherheitsbeauftragte/r – Ersthelfer/-in im Betrieb – Evakuierungshelfer/-in – Brandschutzhelfer/-in – Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) – Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Fachkunde Rauchwarnmelder – Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten – Beauftragte/r Lagersicherheit – Eingewiesene Person für die Prüfung von Feststellanlagen
    Hauswart/in (IHK)