Wir entfalten Potenziale!

News

Unterstützung in Pandemie-Zeiten

Robert P., Auszubildender im Friseurhandwerk, ist seit dem 25. Juni 2021 in unsere laufende Umschulung zum Friseur/-in (HWK) eingestiegen – also ganz frisch dabei.

Wie kam es dazu?

Robert P. hat seine Ausbildung 2018 begonnen, ist dann in einen Betrieb nach Bonn gewechselt und in der Pandemie arbeitslos geworden.

Leider kein reibungsloser Start ins Berufsleben, sollte man denken. Aber durch den guten Kontakt zur Berufsschule, ist er letztendlich zu uns gekommen.

„Die individuelle und unkonventionelle Unterstützung von Frau Unterberg, Friseurmeisterin bei der JobSystems GmbH (Anm. d. Red.), gerade in puncto Vorbereitung auf die schriftliche GP 1 Prüfung, die mir kurz bevorstand, hat den Ausschlag gegeben, in die Umschulung einzusteigen“, sagt Robert P.

Diese schnelle Hilfe hat auch den Berater bei der Agentur für Arbeit überzeugt. Nun kann Robert P. sich in Ruhe mit den anderen Umschülern/-innen auf die Abschlussprüfung mit Gesellenbrief vorbereiten.

„Ich bin hochmotiviert“, bestätigt Robert P., „und freue mich nun erst einmal auf eine spannende und erfolgreiche Praktikumszeit.“

Und wir freuen uns über unseren neuen Umschüler, der den Kurs ganz sicher mit seinen bisher gesammelten Erfahrungen bereichert.