Tel. 0800 256 76 00 gebührenfrei
Wir entfalten Potenziale!

Ausbildung

Tag Archives

Gut vorbereitet auf die Gesellenprüfung Friseur/Friseurin

Du brauchst Hilfe bei Deiner Prüfungsvorbereitung? Keiner kümmert sich richtig um Dich? Die erste Gesellenprüfung  in den Sand gesetzt? Dann haben wir etwas für Dich …

Happy End – dank Friseurfachschule Rheinland!

Zahra Mizzazadeh (im Bild mit ihrer Meisterin Sigrid Unterberg) hat sich vor drei Monaten hilfesuchend an uns gewendet, da sie in einem ersten Anlauf ihre Prüfung nicht bestanden hat.

Der Besuch unseres dreimonatigen Vorbereitungskurses zur Wiederholungsprüfung hat sie so gut vorbereitet, dass sie nun im Teil 2 der Gesellenprüfung eine glatte 2 (gut) gemacht hat.

Wir sagen – herzlichen Glückwunsch!

Mizzazadeh hat sogar schon eine Stelle als Friseurin und startet direkt zur Meisterin in einem Meisterkurs durch. Wir sagen – viel Erfolg auf dem weiteren Weg zum eigenen Salon!

Sollen wir auch Dir helfen? – Dann melde Dich unter 02241 256 76 0!

Kontakt und Infos zur Friseurfachschule über www.friseurfachschule-rheinland.de


Spätes Glück

Simon Schmischke ist seit dem 01. September 2017 Auszubildender zum Fachinformatiker Systemintegration bei der Firma EnBitCon in Bonn.

Die EnBitCon ist ein IT-Dienstleister, spezialisiert auf WLAN und IT-Sicherheit. Das selbst noch junge Unternehmen bildet aus und bietet IT-Interessierten die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren.

Simon Schmischke hat bis September 2016 einen Vorbereitungskurs auf berufliche Ausbildung bei der JobSystems GmbH in Sankt Augustin erfolgreich abgeschlossen.

„Die individuelle Unterstützung, gerade in puncto Bewerbungsunterlagen, der interaktive Austausch und das besondere Engagement, wie der gemeinsame Besuch der Rheinbacher Ausbildungsmesse an einem Samstag, ist mir sehr positiv in Erinnerung geblieben“, sagt Schmischke über den Vorbereitungskurs. Im Rahmen der turnusmäßigen Nachbetreuung durch das JobSystems Team kam dann der Kontakt mit dem Bonner Unternehmen zustande. Innerhalb von drei Tagen hatte Simon Schmischke eine Praktikumsstelle und konnte dort dann 100%-ig überzeugen.

Die Frage, was genau sie überzeugt hat, beantworten die beiden Geschäftsführer damit, dass sich Schmischke bereits im Praktikum über die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens Gedanken gemacht hat, und das er sehr technik-interessiert sowie aufgeschlossen für Neues ist.

„Der IT-Bereich hat mich schon immer gefesselt. Methodisches Arbeiten, Eigeninitiative und die Motivation, sich in die Thematik so richtig reinzuhängen, sind wichtige Voraussetzungen“, bestätigt Simon Schmischke. Und sein Lebenslauf belegt dies. Umso verwunderlicher ist es, dass es erst im Ausbildungsjahr 2017 mit dem passenden Betrieb geklappt hat. „Spätes Glück“, nennt das Schmischke ganz einfach.

Manchmal braucht es einfach seine Zeit, bis Auszubildende das passende Unternehmen finden – und natürlich auch umgekehrt.

Kontakt zum Unternehmen über www.enbitcon.de

Kontakt bei JobSystems: Eva Wyduch, Telefon: 02241 256 76 28, E-Mail: e.wyduch@jobsystems.de